„Die Trauer ist eine Rampensau“

Nach einem Verlust drängen Wut, Angst oder Scham nach vorne und wollen im Mittelpunkt stehen. Doch über die Trauer zu reden, dazu habe eigentlich niemand wirklich Lust, ist die Erfahrung der Autorinnen Susann Brückner und Caroline Kraft. Mit ihrem Podcast … Weiterlesen

weiterlesen →

Das erste und letzte Foto

Jedes Jahr am zweiten Sonntag im Dezember ruft die Initiative Weltweites Kerzenleuchten dazu auf, verstorbener Kinder zu gedenken. Kerzen leuchten dabei auch für die Sternenkinder, die vor, während oder kurz nach der Geburt gestorben sind. Krankenhaus-Seelsorgerin Karin Holdmann kümmert sich … Weiterlesen

weiterlesen →

Was Männer brauchen

Draußen sein, einfach mal schweigen und lieber keine Briefe an Verstorbene schreiben: Trauerbegleiter Thomas Achenbach erlebt, dass männliche Trauer eigene Wege geht. Im Interview beschreibt er, wie Männer in den bisher eher weiblich dominierten Trauerdiensten ihren Platz finden. Herr Achenbach, … Weiterlesen

weiterlesen →