Archiv für Trauer

Drei Klicks für passende Worte

Trauer macht oft sprachlos. Dabei hilft eine treffende Aussage sowohl Hinterbliebenen als auch Tröstenden ihre jeweiligen Gefühle auszudrücken. Die Internetseite „trauervers.de“ bietet daher auf schnellem Weg die adäquate Bibelstelle. War es ein lebensfroher Mensch, der nach einem erfüllten Dasein gestorben … Weiterlesen

13. November 2019 von Sabine Eisenhauer

Wenn die Worte und Gesten fehlen

Stirbt ein Mensch sind Trauernde erschüttert und Tröstende oft ratlos. Die Aktion „Trauer mit mir“ der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau rückt daher den praktischen Umgang mit dem Verlust in den Blickpunkt. „Um einen Menschen zu trauern, ist eine … Weiterlesen

24. Oktober 2019 von Sabine Eisenhauer

Neugierig auf das Leben

Fremde Landschaften entdecken, Museen anschauen, unbekannte Kochrezepte ausprobieren und neue Kontakte knüpfen: Trauerreisen führen mit unterschiedlichen Konzepten an viele Orte und wecken die Freude am Weiterleben. „Sehen, Schmecken, Riechen – alles war dabei“, fasst Martha Absolon ihre Eindrücke von der … Weiterlesen

22. Mai 2019 von Sabine Eisenhauer

Den Boden wieder spüren

Der Frühling kommt, die Natur erwacht zum Leben. Beim Wandern und Pilgern erleben trauernde Menschen das gemeinsam – und schöpfen daraus Kraft für den Alltag. „Die Erde tut sich auf.“ Nach dem Verlust eines nahestehenden Menschen ist dies ein Gefühl, … Weiterlesen

25. Februar 2019 von Sabine Eisenhauer

Den Tod interessiert keine Rebellion

Texte von Patti Smith oder Lieder von Bob Dylan: Wie Alter, Endlichkeit und Tod von älter werdenden Musik-Ikonen verarbeitet werden, beschreibt ausführlich die aktuelle Broschüre „DARK NOT YET“ der hannoverschen Landeskirche. „Dies ist ein gesegneter Moment am Ozean“, schreibt die … Weiterlesen

22. November 2018 von Sabine Eisenhauer

Wenn Löwenherzen trauern

Meist werden sie sehr schnell erwachsen: Jugendliche, die einen nahestehenden Menschen verlieren, wollen weiterhin Leistungen bringen und Angehörige stützen. Ihnen hilft die prozessorientierte Trauerbegleitung des Vereins „traurig-mutig-stark“ unter anderem mit regelmäßigen Gruppentreffen. „Ich höre dich noch lachen und ich seh‘ … Weiterlesen

31. Oktober 2018 von Sabine Eisenhauer

Niemand soll vergessen sein – Neues Buch zur Bestattungs- und Trauerkultur erschienen

Bestattungsfeiern und Gedenken verändern sich: Zunehmend werden sie von den Menschen selbst gestaltet, während Firmen den gewünschten Rahmen dazu liefern. Damit die Kirche ihre Stimme bei diesem Prozess nicht verliert, bietet das Buch „Niemand soll vergessen sein“ theologische Hintergründe und … Weiterlesen

27. September 2018 von Frank Herbers

Neuere Artikel →