- trauernetz - https://www.trauernetz.de -

Lieder

Das Evangelische Gesangbuch enthält einen eigens für den Trauerfall vorgesehenen Themenbereich, überschrieben mit „Sterben und ewiges Leben“. Daneben finden sich Abschnitte mit Liedgut, das von Hoffnung, Zuversicht aber auch im Zusammenhang von kirchlichen Festtagen von Tod und Auferstehung unseres Heilands singen will. Die nachfolgende Liste will Sie anregen aber nicht einschränken. Sie ist bei weitem nicht vollständig. (Die Liedvorschläge sind dem Evangelischen Gesangbuch aus Bayern entnommen)

Neben traditionellen Chorälen gibt es auch die Möglichkeit, Lieder und Musikstücke in die Trauerfeier zu integrieren, die aus der klassischen, der volkstümlichen oder der Pop-Musik stammen. Oftmals werden durch diese Musikstücke besondere Erinnerungen an das Leben mit der bzw. dem Verstorbenen wach.

Es mag sich um ein Lieblingslied des, der Verstorbenen handeln oder um ein Musikstück, das sie oder ihn besonders gut beschreibt. Manchmal drücken Lieder auch die Gefühle der Trauernden auf treffende Weise aus. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Pfarrer oder Ihrer Pfarrerin Ihre Wünsche und die Auswahl der Lieder insgesamt ab.