Trauernde begleiten

Buchtipps

zurück

Leitungshandbuch, Sei nahe in schweren Zeiten, Handreichung zur Vorbereitung von Ehrenamtlichen in der Trauerbegleitung, Steinmann Verlag 2011.

Herausgegeben im Auftrag des Diakonischen Werkes Schleswig-Holstein und des Diakonischen Werkes Mecklenburg-Vorpommern

Trauerbegleitung gehört zu den wichtigsten Aufgaben und Herausforderungen gelingender Hospizarbeit. Leitungsteams sind deshalb bemüht, Ehrenamtliche auch in diesem Bereich zu schulen und vorzubereiten. Leitfäden werden gesucht, die bewährte Kursmodelle in der Sterbebegleitung auch im Bereich der Trauerbegleitung ermöglichen. Peter Godzik ist es gelungen, dem "Celler Modell für die Begleitung Sterbender" ein "Rendsburger Modell für die Begleitung Trauernder" an die Seite zu stellen, das sich in der Praxis bewährt hat und modellhaft in Kirchengemeinden, Besuchsdiensten, Hospizinitiativen und Trauergruppen weitergegeben werden kann. Die Teilnehmermaterialien der Vorbereitungskurse für Ehrenamtliche in der Trauerbegleitung erscheinen im Steinmann Verlag unter den Titeln "Der eigenen Trauer begegnen" (Grundkurs) und "Trauernden nahe sein" (Vertiefungskurs). Diese beiden Materialbände werden durch das "Leitungshandbuch auf CD-ROM" didaktisch erschlossen. Die jeweils acht vorgeschlagenen Schritte in Grund- und Vertiefungskurs sind in der Praxis erprobt und haben sich als geeignetes Curriculum für die Abhaltung von Trauerkursen mit Ehrenamtlichen vor Ort bewährt. Sie können im Laufe der Zeit aufgrund eigener Unterrichtserfahrungen erweitert und ergänzt werden.

Leitungshandbuch
Sei nahe in schweren Zeiten
Handreichung zur Vorbereitung von Ehrenamtlichen
in der Trauerbegleitung
Herausgegeben im Auftrag des Diakonischen Werkes
Schleswig-Holstein und des Diakonischen Werkes
Mecklenburg-Vorpommern von Peter Godzik in
Zusammenarbeit mit Gerlinde Martins und Barbara Wilkens.
2011. 186 Seiten. CD-ROM.
Mit diversen Farbabbildungen. € 19,80.

Gebete - Lyrik - Meditation
Ich fühle mich
Ich lebe mit

Copyright ©2018 Trauernetz in der Evangelischen Kirche | Datenschutz | Impressum
Publikationsdatum dieser Seite: Donnerstag, 22. Februar 2018 14:13