Trauernde begleiten

Buchtipps

zurück

Mit dem Tod leben, Lernort Gemeinde

Heft 3/2005

Lernort Gemeinde ist eine Zeitschrift für theologische Praxis. Im diesem Heft zum Thema: Mit dem Tod leben, sind folgende Beiträge enthalten:

  • Roland Uden, Totenwürde. Zur Erneuerung der Bestattungskultur. Zwischen Entsorgungsmentalität und Gestaltung von Erinnerung.
  • Hans Martin Gutmann, Die Grenze des Todes und die Gemeinschaft mit den Toten. Was theologisch von Tod und Auferstehung zu sagen ist.
  • Kerstin Lammer, Trauerbewältigung. Wie man anderen und wie man sich selber helfen kann.
  • Monika Müller, Impulse für die eigene Spiritualität in der Begleitung sterbender Menschen.
  • Andrea Morgenstern. Trauer um totgeborene Kinder.
  • Fritz Roth, An der Schnittstelle des Lebens. Trauernde zwischen Bestatter und Kirche.
  • Klaus Behner, Trauerrednerei - Erkundungen in offenem Neuland.
  • Claudia Schäfers, Raum für die Trauer. Ein Modell des Kirchenkreises Dortmund-West.
  • Ute Nerge, Kinder-Hospiz Sternenbrücke. Lebenswege und Leidenswege von Familien mit lebensbegrenzt erkrankten Kindern.
  • Carmen Berger-Zell/ Ralf Peter Reimann, Trauer im virtuellen Raum Internet.
  • Kerstin Lammer, ...und plötzlich ist es so weit. Was tun, wenn jemand stirbt?

Mit dem Tod leben, Lernort Gemeinde Heft 3/2005
ISBN: 0931-6191

Gebete - Lyrik - Meditation
Ich fühle mich
Ich lebe mit

Copyright ©2018 Trauernetz in der Evangelischen Kirche | Datenschutz | Impressum
Publikationsdatum dieser Seite: Donnerstag, 22. Februar 2018 14:12