Trauernde begleiten

Buchtipps

zurück

Friedrich Eras, Nur drei Tage. Zwischen Tod und Bestattung

Leitfaden für die nächsten Angehörigen, München 2004

Wenn jemand gestorben ist, brauchten die nächsten Angehörigen jemanden, der ihnen zur Seite steht, der einen klaren Kopf bewahrt, die notwendigen Schritte in die Wege leitet und mitgeht. Mit praktischen Informationen hilft dieser einfühlsam geschriebene Ratgeber weiter. Er garantiert, dass nichts Wichtiges vergessen wird, und beantwortet auch grundlegende fragen zu Testament und Erbfolge. Mit seinen Hinweisen zur Patientenverfügung und als "Erste Hilfe" für Hinterbliebene eignet sich der Ratgeber auch für jeden, der für seinen eigenen Tod Vorsorge treffen möchten. Der Ratgeber für Hinterbliebene gibt Hilfe für den Umgang mit Ämtern, Urkunden, anderen Formalitäten und für das Gespräch mit dem Bestatter. Er enthält Mustertexte und Sprüche für Todesanzeigen und Trauerbrief. Es unterstützt bei der Organisation des bestattungsgottesdienstes, der Abschiedsfeier und der Bestattung. Mit Checklisten, Adressen und weiterführenden Informationen.

Friedrich Eras, Nur drei Tage. Zwischen Tod und Bestattung. Leitfaden für die nächsten Angehörigen, München 2004.
ISBN: 978-3-532-62302-2

Gebete - Lyrik - Meditation
Ich fühle mich
Ich lebe mit

Copyright ©2017 Trauernetz in der Evangelischen Kirche | Datenschutz | Impressum
Publikationsdatum dieser Seite: Montag, 18. Dezember 2017 14:55