Sterbebegleitung

Die Maus und der Tod, Die Geschichte von Katharina
Die Geschichte von Katharina. Armin Maiwald erzählt darin offen, direkt und kindgerecht von einem fröhlichen, liebenswerten Mädchen, dessen siebenjähriges Leben beinahe schon unmittelbar nach der Geburt geendet hätte.

Abgeschreckt hat es mich nicht
Eine Dokumentation über Sex und HIV im Leben junger Schwuler

Ich will leben - Meikes Kampf gegen den Krebs (DVD)

Maryam
Dokumentation über die letzten Monate einer krebskranken palästinensischen Frau.

Mein Leben ohne mich - ein Film mit Sarah Polley

Menschlich Sterben
3 Dokumentationen über ein stationäres Hospiz, ambulante Hospizarbeit und eine Palliativstation

Film okay
Sozialarbeiterin Nete (Paprika Steen) erfährt, dass ihr Vater an Leukämie erkrankt ist und nur noch wenige Wochen zu leben hat. Trotz der engen Wohnung, in der Nete mit ihrem Mann und ihrer pubertierenden Tochter lebt, entscheidet sie sich dafür, ihren Vater bei sich aufzunehmen. Doch damit fangen die Probleme an...

Gebete - Lyrik - Meditation
Ich fühle mich
Ich lebe mit

Copyright ©2016 Trauernetz in der Evangelischen Kirche | Datenschutz | Impressum
Publikationsdatum dieser Seite: 2016-11-20