Kinder und Tod

Buchtipps

zurück

Stephanie Witt-Loers, Trauernde Jugendliche in der Schule, Göttingen 2012.

Wie unterstütze ich einen Schüler, der mit einem Todesfall im nahen Umfeld konfrontiert ist? Diese wichtige und zugleich schwierige Frage wird oft tabuisiert oder verdrängt. Stefanie Witt-Loers beschreibt in ihrem Buch verschiedene Trauersituationen, die im Schulalltag auftreten können. Auch schildert sie typische Reaktionen von trauernden Jugendlichen und gibt wertvolle und praxisnahe Hilfestellung für Lehrer, Pädagogen und jeden, der mit Jugendlichen zu tun hat. Um die eigene Unsicherheit und Betroffenheit zu überwinden, bietet dieses Buch ein breites Spektrum von Handlungsoptionen: von der Auseinandersetzung mit dem Thema im Unterricht bis zum Überbringen der Todesnachricht eines Mitschülers.


 

Die Autorin

Stephanie Witt-Loers ist Trauerbegleiterin, Kinder- und Familientrauerbegleiterin, Dozentin, Buchautorin, Leiterin von Kindertrauergruppen u.a. am Kinder- und Jugendhospiz Balthasar sowie Trauerbegleiterin für ambulante Trauertherapie im Auftrag verschiedener Jugendämter. Sie leitet das Institut Dellanima, bietet Fortbildungen, hält Vorträge, berät und begleitet Schulen und Kitas in akuten Krisenfällen oder präventiv.

 

Bisherige Buchveröffentlichungen: »Sterben, Tod und Trauer in der Schule«, »Trauernde begleiten«.

 

Stephanie Witt-Loers

Trauernde Jugendliche in der Schule

1. Auflage 2012, 136 Seiten kartoniert

€ 14,99 D / € 15,50 A / SFr 20,90

ISBN 978-3-525-77008-5

 

Gebete - Lyrik - Meditation
Ich fühle mich
Ich lebe mit

Copyright ©2018 Trauernetz in der Evangelischen Kirche | Datenschutz | Impressum
Publikationsdatum dieser Seite: Donnerstag, 22. Februar 2018 14:13