Ich lebe mit Träumen

Was wird nun, mein Gott,
aus den Träumen,
die wir geträumt haben -
aber gelebt haben wir sie nicht?
Lass den Glanz in ihnen,
der unsere Augen leuchten ließ,
nicht verloren sein!
Senk ihn mir ins Herz,
damit er mich wärme
und ich fühle:
Wir werden einander nicht fremd.
Amen.

Thomas Weiß

Gebete - Lyrik - Meditation
Ich fühle mich
Ich lebe mit

Copyright ©2016 Trauernetz in der Evangelischen Kirche | Datenschutz | Impressum
Publikationsdatum dieser Seite: 2016-11-20